Wolfgang Schäuble kommt nach Trier

Der Finanzminister der Bundesrepublik Wolfgang Schäuble kommt an Aschermittwoch, 22.2.2012,  nach Trier, um dort eine Rede zu halten. Vor allem die finanzpolitischen Herausforderungen, denen sich Deutschland im Moment gegenüber sieht, sollen von Schäuble erörtert werden. Die Veranstaltung ist öffentlich und für alle Interessenten zugänglich. Der Finanzminister wird in einer Nebenhalle der Arena Trier zu den Versammelten sprechen. Im Anschluss wird es noch ein gemeinsames Essen geben.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.