Nicht jeder hat die Möglichkeit, seinen Familienurlaub in einer exklusiven Hotelanlage zu verbringen oder an einer Kreuzfahrt teilzunehmen. Aber auch mit einem geringen finanziellen Budget können Sie durchaus einen interessanten und abwechslungsreichen Urlaub verleben. Welche Möglichkeiten Ihnen dabei zur Auswahl stehen, möchten wir Ihnen näher erläutern.

Zelten oder Camping

Wer es besonders rustikal und einfach mag, sollte sich überlegen, seinen Urlaub auf einem Zelt- oder Campingplatz zu verbringen. Während Sie das Zelt in der Regel mitbringen müssen, gibt es eine Vielzahl an Campingplätzen, auf denen vollständig eingerichtete Campingwagen an Urlauber vermietet werden. Auch Ihre Kinder werden diesen Familienurlaub lieben, lernen sie auf dem Zelt- oder Campingplatz doch problemlos andere gleichaltrige Kinder kennen und starten gemeinsame Unternehmungen. Vielleicht haben Sie auch Lust, sich vor Ort Fahrräder zu mieten und gemeinsam Radtouren in die Umgebung zu unternehmen?

Familienurlaub in der Ferienwohnung

Ferienwohnungen sind eine ideale Lösung für Familienurlaube.

Ferienwohnungen sind eine ideale Lösung für Familienurlaube.

Auch Ferienwohnungen müssen nicht teuer sein. Entscheiden Sie sich beispielsweise für eine Unterkunft etwas außerhalb beliebter Reiseziele, so ist diese vielfach günstiger als Vergleichsobjekte in Urlauberhochburgen. Auch bei einem Urlaub in einer Wohnung müssen Sie sich selbst verpflegen, eventuell bietet der Vermieter einen Brötchenservice an. Sind Ihre Kinder noch nicht schulpflichtig, so sollten Sie Ihren Familienurlaub außerhalb der Hauptsaison zu dann günstigeren Konditionen buchen. Sofern möglich, sollten Sie die infrage kommende Ferienwohnung bereits einige Monate im Voraus buchen. Dies ist vor allem dann vorteilhaft, wenn das Quartier unweit von sehr beliebten Reisezielen liegt und sich dadurch einer hohen Nachfrage erfreut.

Weitere Möglichkeiten für einen preiswerten Familienurlaub

Auch Jugendherbergen bieten Familien mit Kindern preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten. Zugleich können Sie sich – je nach Herberge – nicht nur für einen Frühstücksservice, sondern auch für Halb- oder Vollpension entscheiden. Auch diese Kosten sind keineswegs zu hoch angesetzt, sondern durchaus familienfreundlich. In fast jeder Stadt beziehungsweise Urlaubregion gibt es mindestens eine Jugendherberge, sodass auch Sie bestimmt ein passendes Quartier finden. Allerdings sollten Sie dieses frühzeitig buchen, denn je näher der interessierende Termin rückt, umso höher liegen die Übernachtungspreise. Eine weitere Möglichkeit für einen günstigen Familienurlaub bietet der Besuch bei Verwandten oder Freunden, die Sie schon längere Zeit nicht mehr gesehen haben. Natürlich müssen Sie die Dauer des Urlaubs vorher festlegen. Zugleich sollten Sie zumindest einen Teil der Einkäufe übernehmen oder aber Ihren Gastgebern einen Obolus entrichten. Denn diesen entstehen durch Ihre Anwesenheit auch einige zusätzliche Unkosten.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.