Großer Andrang beim Weinforum 2012

In diesem Jahr hat das Weinforum in Trier seine 20. Auflage feiern können. Sehr zur Freude der Veranstalter ist die Begeisterung für das Weinforum 2012 so groß gewesen, dass man darüber nachdenkt, im nächsten Jahr einfach noch einen Tag länger zu öffnen.

Im Jahr 1992 fand die erste Auflage des Weinforums in Trier statt. Genau 20 Jahre später, also im Jahr 2012, ist die Begeisterung weiterhin ungebrochen. Ganz im Gegenteil die Menschen besuchen gerne das Weinforum in der Moselstadt. In diesem Jahr war der Andrang gar so groß, dass die Veranstalter überlegen, dass Weinforum 2013 bereits einen Tag eher, dann am Donnerstag, zu öffnen. Die Karten waren in diesem Jahr innerhalb weniger Stunden im Vorverkauf alle an den Mann bzw. an die Frau gebracht worden. Nach vorsichtigen Schätzungen geht man sogar davon aus, dass weitere 2000 Karten für das Weinforum 2012, das übrigens in den Thermen am Viehmarkt stattfindet, hätten verkauft werden können. Dies offenbart die große Beliebtheit, die die Veranstaltung in Trier genießen kann.
Aus diesem Grund kündigte man bereits jetzt an, dass das Weinforum 2013 vermutlich einen Tag länger stattfinden wird. Hintergrund ist der Versuch, mehr Menschen die Möglichkeit der Teilnahme zu geben und gleichzeitig die hohe Qualität zu wahren. Aus diesem Grund ist es nicht erwünscht einfach mehr Karten zur Verfügung zu stellen. Die jetzige Dichte der Teilnehmer an einem Tag ist genau auf die Kapazität der Thermen am Viehmarkt abgestimmt. Vermutlich wird man im kommenden Jahr bei dem Weinforum 2013 den Donnerstag mit in das Programm aufnehmen.
Das Weinforum 2012 läuft übrigens noch bis zum heutigen Sonntagabend. Gekostet und präsentiert werden die besten Weine aus dem Jahr 2010. Vor allem Riesling ist wieder stark vertreten.

 

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.