Trierer Weihnachtsmarkt 2011 startet feierlich!

Am heutigen Dienstag, den 22.11.2011, findet ab 17.00 Uhr die feierliche Eröffnung zum Trierer Weihnachtsmarkt 2011 statt. Wie in jedem Jahr, zählt auch der 32. Trierer Weihnachtsmarkt zu den Top-Events in der alten Moselstadt. Vor den Toren des Trierer Doms und auf dem Hauptmarkt erstreckt sich eine zauberhafte, beinahe märchenhafte Atmosphäre. 95 Holzhütten werden durch den Trierer Weihnachtsmarkt 2011 präsentiert, die die unterschiedlichsten Dinge anbieten können. Die Besucher können neben Holzspielzeug, Weihnachtsschmuck und herrliche Kerzen erwerben. Andere Holzhütten sorgen für das leibliche Wohl, indem sie den Gästen Reibekuchen oder Bratwürste verkaufen. Wieder andere sind wohl die beliebtesten Anlaufstellen für die Besucher des Weihnachtsmarktes, die Hütten für den Glühwein.
Gerade in der einbrechenden Dunkelheit ist der Trierer Weihnachtsmarkt 2011 sehr schön anzusehen, denn gerade dann kommen die zahlreichen Dekorationslichter voll und ganz zur Geltung.
An diesem Dienstag startet die offizielle Eröffnungsfeier vor dem Trierer Dom. Ab 17.00 Uhr werden die Festlichkeiten beginnen. Mit dabei wird unter anderem der Oberbürgermeister aus Trier sein, Klaus Jensen. Auch für die musikalische Unterhaltung ist reichlich gesorgt. Neben dem Kinderchor der St. Peter Grundschule, sind auch die Tenöre und Chöre sowie regionale Liedermacher mit von der Partie. Die Tenöre sind: Thomas Kiessling und Thomas Siessegger. Daniel Bukowski, Uwe Heil und Georg Otto Kersch werden für die Zunft der Liedermacher ihr ganzes Können unter Beweis stellen.
Trotz allem ist der Höhepunkt der Veranstaltung ein ganz anderer. Im Verlaufe des Abend wird die neue deutsche Glühweinkönigin gekürt.
Tatjana Conrad ais Serrig an der Saar wird die Nachfolge von Nadine Thome antreten. Die 20-Jährige wird das Zepter der deutschen Glühweinkönigin für zwei Winter schwingen. In dieser Zeit wird sie versuchen, für das Getränk, das natürlich auch auf dem Trierer Weihnachtsmarkt 2011 in rauen Mengen fließen wird, zu werben. Der Glühwein, der längst zum festen Bestandteil der Weihnachtsmärkte in Deutschland gehört, genießt mancher Orts immer noch einen schlechten Ruf. Dies möchte Tatjana Conrad beheben.
Die festliche Krönung findet an diesem Abend vor dem Dom zu Trier statt.
Seien Sie live dabei, wenn der Trierer Weihnachtsmarkt 2011 offizielle eröffnet wird. Es lohnt sich!

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.