Wandern an der Mosel

Ende April wird es ein Wanderwochenende in der Großregion Trier geben. Dieses steht unter dem Motto „Wandern, wo der Wein wächst“. An diesen Tagen werden zahlreiche geführte Wanderungen angeboten. Diese können Sie der folgenden Seite entnehmen.

Die Mosel ist weltweit vor allem für ihren Weinanbau bekannt. Aus diesem Grund wird jedes Jahr ein interessantes Programm rund um dieses Thema erarbeitet. Am letzten Wochenende im April 2012 wird es ein Wanderwochenende geben, das unter dem Motto „Wandern, wo der Wein wächst“ steht. Am 28. und 29. April werden aus diesem Grund zahlreiche Wanderführungen angeboten. Diese werden von heimischen Weingütern übernommen, die den Gästen die schönsten Wanderwege rund um Mosel und Weinreben zeigen können. Die Besucher des Wanderwochenendes können zwischen 30 verschiedenen Touren unterscheiden, die zusammen an beiden Tagen angeboten werden. Alleine in den Kreisen Trier und Trier-Saarburg werden zwölf verschiedene Routen angeboten. Das lange Wanderwochenende stellt den Auftakt zur „MoselWeinKulturZeit“ dar.

Die verschiedenen Wandermöglichkeiten

Wo der Saarwein wächst: Ober emmel, Weingut Ludwin Schmitt, 28. April, 14 Uhr, Kontakt: Telefon 06501/99790 oder 0170/80103 55,

Eröffnung des Infopfads durch das Naturschutzgebiet Wawerner Bruch: Wawern, Bürgerhaus, 28. April, 10.30 Uhr, Ortsbürgermeister Franz Zebe, Telefon 06501/17135,

Wandern und genießen im Weinlehrpfad: Nittel, 28. April, 10.30 bis 14 Uhr, Weingut Heinz Dostert, Telefon 06584/7104

Weinerlebniswanderung in Mehring: Mehring, römische Villa, 28. April, 11 Uhr, Weingut Klein, Telefon 06502/936262,

Unterwegs in der Ayler Kupp: Ayl, 28. April, 14 Uhr, Weingut Geschwister Simon, Telefon 06581/2776,

Schlemmertour: Rebstock trifft Rebstock: Ensch, 28. April, 14 Uhr, Weingut Hermann-Josef Thul, Telefon 06507/4125,

Reben und Muschelkalk – ein Traumpaar: Kulturhistorisches in Fellerich mit Weinverkostung am Rebstock, Tawern-Fellerich, 28. April, 15 Uhr, Weingut Biewers, Telefon 06501/603405

Weinbergswanderung „Steillage Mehringer Blattenberg“: Mehring, 28. April, 14 bis 20 Uhr, Winzerhof Frick, Telefon 06502/2947

Weinerlebnis Bruderschaft: Klüsserath, 28. und 29. April, 14 Uhr, Weingut Rudemsmännchen, Telefon 06507/4658

Weinwanderung auf dem Nitteler Felsenweg: Nittel, 29. April, 10.30 Uhr, Heinz Peter Welter, Telefon 06583/495

Weinreicher Römersteig, Auf den Spuren Kaiser Konstantins: Trittenheim/Neumagen, 29. April, 11 Uhr, Kultur- und Weinbotschafterin Marlene Bollig, Telefon 06507/6231

2000 Jahre Trier – Moselwein neu erleben: Trier, Porta Nigra, 29. April, 11 Uhr, Weingut Klein, Telefon 06502/936262

 

 

Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.