Trierer KFZ-Zulassungsstelle: Lange Wartezeiten

Die KFZ-Zulassungsstelle in Trier ist für fast jeden Autofahrer ein rotes Tuch. Wenn man sein Auto ab- oder anmelden möchte, muss auf der Trierer Zulassungsstelle mit langen Wartezeiten rechnen. Nicht selten sitzt man den kompletten Vormittag im Wartezimmer. Die Außenstelle Hermeskeil hat sich etabliert und deckt den Bedarf im Hochwald ab.

Die KFZ-Zulassungsstelle in Trier hat nicht gerade eine guten Ruf. Zugegeben Ämter allgemein sind in Deutschland eher verrufen, dennoch scheint die Trierer Zulassungsstelle noch mehr Misskredit auf sich zu ziehen. Dies liegt vor allem an den langen Wartezeiten, die immer wieder für Verärgerung unter den Gästen sorgen. Möchte man sein Auto in Trier an- oder abmelden, muss man nicht selten mehr als vier Stunden Wartezeit einkalkulieren. Für viele Berufstätige bedeutet dies, dass sie sich einen Urlaubstag nehmen müssen, um die KFZ-Zulassungsstelle in Trier zu besuchen. Die Hauptzulassungsstelle in Trier und die Außenstellen in Saarburg und Hermeskeil sind organisatorisch und personell der Stadtverwaltung Trier zugeordnet. In Trier werden pro Tag durchschnittlich 182 Kunden mit zum Teil mehreren Fahrzeugen bedient, monatlich 3765 Kunden.

Zu wenige Mitarbeiter auf der KFZ-Zulassungsstelle in Trier

Auf der Zulassungsstelle in Trier scheint seit Jahren ein Mangel an Arbeitskräften zu herrschen. In der Hauptstelle des Amts für Kfz-Zulassungen und Fahrerlaubnisse sind 20 Mitarbeiter im Schichtdienst beschäftigt, davon einer in Teilzeit. Nach Abzug der Tätigkeiten im Hintergrund bleiben noch neun Mitarbeiter für den ersten Kundenkontakt im Schalterraum. Der Pressesprecher in Trier, Ralf Frühauf, gab bekannt, dass derzeit einige Mitarbeiter aufgrund von Krankheit nicht in Lage seien, zu arbeiten. Allerdings wurden zum ersten September zwei neue Kräfte mit Zeitverträgen eingestellt. In aller Regel rechnet man mit einer Einarbeitungszeit von drei Monaten. Folglich müssten sich die Wartezeiten spätestens im Dezember diesen Jahres deutlich auf der KFZ-Zulassungsstelle in Trier verringern.
Ob sich dies wirklich bewahrheiten wird, bleibt noch abzuwarten. Bis dahin kann man allen Besuchern der KFZ-Zulassungsstelle in Trier nur viel Geduld und möglichst „kleine Nummern wünschen“.

 

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.