Neuer Spieler für die TBB Trier

Am kommenden Montag wird die TBB Trier ihren ersten Neuzugang für die kommende Saison vorstellen. Nachdem mit Maik Zirbes und Philip Zwiener zwei der besten Spieler die TBB verlassen haben, braucht der Traditionsverein von der Mosel dringend Verstärkung für den eigenen Kader. Der Neuzugang wird am Montag in einem Interview vorgestellt.

Gute Nachrichten für alle Fans der TBB Trier: Am kommenden Montag wird der erste Neuzugang der TBB für die kommende Basketballsaison im Internet vorgestellt. Die TBB verfolgt damit ihre Taktik aus dem letzten Jahr, in dem die Neuzugänge immer über das Internet vorgestellt worden sind. Ab 16 Uhr am Montag wird der Hallensprecher der Arena Trier, Christian Schmitd, ein Interview mit dem Neuzugang führen, das die Fans im Internet verfolgen können. Bis jetzt hat die TBB Trier eher durch spektakuläre Abgänge in dieser Sommerpause auf sich aufmerksam gemacht. Mit Philip Zwiener und Maik Zirbes haben zwei Leistungsträger die Moselaner verlassen. Maik Zirbes steht nun bei dem deutschen Meister Bamberg unter Vertrag, bei denen der Trierer den Center Tibor Pleiß ersetzen wird. Der Deutsche hat Bamberg in Richtung NBA verlassen. Philip Zwiener wird sich in der kommenden Saison Bremerhaven anschließen. Aufgrund dieser schwerwiegenden Abgänge, muss die TBB Trier in diesem Jahr gute Neuzugänge verpflichten. Hierbei hilft vermutlich auch die Ablöse, die die Moselaner noch für Maik Zirbes erhalten haben sollen. Bereits am Dienstag soll schon der zweite Neuzugang in diesem Jahr vorgestellt werden. Die Fans der TBB Trier können sich gespannt auf die nächste Woche freuen.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.