Am heutigen frühen Montagmorgen haben zwei maskierte Männer gegen 3:50 Uhr eine Tankstelle in Trier Nord überfallen.

Um 3:50 Uhr überfielen die bisher unbekannten Täter die Tankstelle Autohof Görgen in der Zurmaiener Straße. Dabei bedrohten Sie den Nachtkassierer der Tankstelle mit Messern und forderten ihn auf, das Bargeld herauszugeben. Mit rund 500 Euro Beute flüchteten die beiden in Richtung Hela Baumarkt.

Bisher fehlt von den Tätern jede Spur.

Die Täterbeschreibung des Kassierers lautet wie folgt: Beide waren ca. 20-25 Jahre alt, ungefähr 1,75 Meter groß und schlank. Beide trugen dunkle Kapuzenjacken und waren im Gesicht mit bunten Tüchern vermummt. Sie sprachen akzentfrei Deutsch.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise bei der Kriminalinspektion Trier unter der Nummer 0651/9779-2290.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.