5. Trierer Autosalon in der Arena Trier 2012

5. Trierer Autosalon in der Arena

Zum fünften Mal findet der Trierer Autosalon nun statt. Am kommenden Wochenende können die Besucher wieder zahlreiche Modelle in der Arena Trier begutachten. Dabei wird das Augenmerk vor allem wieder einmal auf der Vielfältigkeit liegen. Vom ersten reinen Elektroauto der Marke Volvo bis hin zum Supersportwagen für 400.000 Euro von Lexus wird alles in der Arena Trier vertreten sein. Wer sich für Autos interessiert, sollte auf dem fünften Trierer Autosalon 2012 nicht fehlen.

Vor allem deutsche Autohersteller haben im vergangenen Jahr 2011 einen deutlichen Erfolg verbuchen können, denn die Absatzzahlen sind deutlich gestiegen. Nicht wenige Konzerne konnten dabei ihre Verkaufszahlen gleich um einen zweistelligen Wert nach oben verbessern.
Aus diesem Grund sind gerade die deutschen Autobauer auch für das Jahr 2012 besonders optimistisch.
Während in Detroit in diesen Tagen eine der größten Automessen der Welt stattfindet, lädt die Arena Trier auch zu einem vergleichbaren Event in der Moselstadt ein. Natürlich ist der 5. Trierer Autosalon nicht mit der Motorshow in Detroit zu vergleichen, aber dennoch werden Interessierte in Trier viel zu sehen haben. Auch in diesem Jahr lockt der Trierer Autosalon wieder einmal mit einem: seiner Vielfältigkeit. So können die Besucher nicht nur das erste Elektroauto der Marke Volvo bewundern, sondern ebenso von einem Supersportwagen von Lexus im Wert von 400.000 Euro träumen. Der neue LFA lässt Männerherzen garantiert höher schlagen.
Dennoch wird der Fokus vermutlich auf den neuen Elektromodellen liegen, die verständlicherweise als Wegweiser der Zukunft gelten. Hier stellt nicht nur Volvo sein erstes Modell vor, sondern auch der japanische Konkurrent Toyota aus Japan.
Der Trierer Autosalon ist auch ein Aushängeschild für die gesamte Trierer Region. Immerhin verdienen hier rund 4000 Arbeitskräfte in über 1000 Betrieben (Händler und Werkstätten) ihr Geld mit den Fahrzeugen.

Wichtige Informationen zum fünften Trierer Autosalon

Insgesamt werden an dem Wochenende rund 60 Austeller ihre Fahrzeuge auf dem fünften Trierer Autosalon präsentieren. Neben Luxussportwagen, werden auch Elektroautos anwesend sein. Die Besucher können sich auf eine bunte Vielfalt freuen.  Der fünfte Trierer Autosalon weist darüber hinaus aber auch ein angemessenes Rahmenprogramm vor. So wird es den Gästen möglich sein, mit einem so genannten SUV über einen Parcours vor der Arena Trier zu fahren. Natürlich bieten auch die Händler Probefahrten an.
Des Weiteren wird es einige Künstler und Musiker geben, die ihr Können unter Beweis stellen werden. Besonders interessant dürften einige Mitmachaktionen sein, die hoffentlich bei den zahlreichen Besuchern Anklang finden.

Kartenpreise:
Erwachsener: 7,50 Euro
Kinder bis 14 Jahre: 4 Euro
Familienticket (2 Erwachsene und 2 Kinder): 15 Euro

Die Eintrittspreise können auch zugleich als Fahrkarten genutzt werden. Diese sind ab vier Stunden vor der Veranstaltung bis zum Betriebsschluss der Verkehrsbetriebe gültig.