Tatort Eifel startet mit grandiosem Auftakt

Tatort Eifel startet mit Tatort Melodie

Das Tatort Eifel Festival startete mit einer wahren Berühmtheit aus der Jazz-Branche: Klaus Doldinger. Er war der Star, als Tatort Eifel 2011 am vergangenen Freitag in Gerolstein eröffnet wurde. Doldinger komponierte unter anderem die Filmmusik zu „Das Boot“ und „Die unendliche Geschichte“, beides weltbekannte Werke. Außerdem war es ebenfalls Klaus Doldinger, der die „Tatort“-Melodie ersinnet, die thematisch natürlich bestens zum Tatort Eifel Festival passt.
Mit Klaus Doldinger ist das Tatort Eifel stilsicher gestartet.

 

Die Erotische Kriminacht in Hillesheim

Neben der Tatort Eifel Eröffnung in Gerollten, fand am Wochenende auch die erotische Kriminacht in Hildesheim statt. Dort ging es einen Abend um Sex und Mord. Wenn beides zusammenkommt, wird es meistens schmutzig.
Das Konzept des Abends war eindeutig. Neben Autoren, die verschiedene Werke vorstellten, gab es insgesamt acht Models, sechs Frauen und zwei Männer, die in attraktiver Unterwäsche und sexy Dessous eine gute Figur machten. Auf diese Weise wurden den Gästen niemals langweilig und sowohl die Augen, als auch die Ohren wurden ständig in die richtige Stimmung gebracht. Nina George, Norbert Horst und Ralf Kramp waren die Autoren dieser Tatort Eifel Veranstaltung. Diese drei Schriftsteller, die zum Teil auch im wahren Leben mit Tatorten zu tun haben, präsentierten ihre unterschiedlichen Werken, in denen es immer irgendwie um Mord und Sex ging.
Die Vorstellungen der Bücher wurden immer wieder durch das Auftreten der Models unterbrochen, die den Gästen mächtig einheizten. Die Besucher von Tatort Eifel hatten in Hillesheim richtig viel Spaß. Auch der Veranstalter war hoch zufrieden und gab an, dass die Kombination zwischen Roman und Live-Show sehr gut beim Publikum angekommen sei. Auch in dieser Woche wird es zahlreiche Veranstaltungen rund um das Tatort Eifel Festival geben. Sehen Sie sich einfach in unserem Programm um und suchen Sie sich das heraus, was Ihnen am besten gefallen könnte.