Die Schuhtrends für den Frühling

Die meisten Trends im Modebereich beziehen sich auf Altbekanntes, interpretieren Details aber neu. Der Schuh wird nicht neu erfunden. Aber wie er gestaltet wird, ist sehr variabel. Im Frühjahr 2014 liegen Pastell- und Metallicfarben bei Damenschuhen im Trend. Statt hoher Hacken sind bequeme und flache Damenschuhe angesagt. Die sogenannten „Flats“ gestalten sich als Penny Loafers oder Bootsschuhe, leichter Slipper oder Mokassin. Nach dem Winter möchte man luftige Füße genießen. Man begrüßt die „Cut Outs“ und aus dem Schuhleder gestanzten Ornamente, die Kühlung versprechen. Die Dame trägt in diesem Jahr Ethno-Muster am Fuß. Sie passen hervorragend zu einfarbigen Ensembles. Der Trend zu spitz zulaufenden Damenschuhen bleibt vorerst erhalten. (mehr …)