Mozartwochen in der Eifel: 2100 Besucher bei zehn Konzerten

Mozartwochen in der Eifel: 2100 Besucher bei zehn Konzerten

Die Mozartwochen Eifel 2012 sind in diesem Jahr sehr gut angelaufen. Nach der ersten Hälfte der Veranstaltungsreihe ziehen die Organisatoren eine sehr gute Bilanz, denn die ersten zehn Konzerte sind bislang alle ausverkauft gewesen. Folglich haben bis jetzt 2100 Besucher die Mozartwochen Eifel 2012 besucht.

Zur Halbzeit der Mozartwochen Eifel 2012 können alle Beteiligten eine sehr gute Bilanz ziehen, denn alle zehn Konzerte, die bis zu diesem Zeitpunkt stattgefunden haben, waren allesamt ausverkauft. Die Veranstaltungsreihe, die Konzerte in der ganzen Eifel zur Folge hat, ist Ende Oktober gestartet. Seitdem haben 2100 Besucher den Weg zu den verschiedenen Konzerten der Mozartwochen Eifel 2012 gefunden. Mittlerweile befindet sich die Veranstaltungsreihe bereits in ihrer vierten Auflage und könnte sich auch in diesem Jahr zu einem vollen Erfolg entwickeln. Bis zu ihrem Ende am 01. Dezember 2012 werden weitere neuen Konzerte im Rahmen der Mozartwochen Eifel 2012 in verschiedenen Kirchen, Burgen und Schlössern in der Eifel stattfinden. Organisiert wird das Festival, das alle drei Jahre angeboten wird, von der Südwestdeutschen Mozart-Gesellschaft. In diesem Jahr bindet das Festival erstmals die nordrhein-westfälischen Orte Monschau, Düren, Stolberg und Kloster Steinfeld bei Kall ein. Sollten Sie sich für eine Karte für eines der noch ausstehenden Konzerte interessieren, sollten Sie nicht mehr allzu lange warten, denn auch die restlichen Veranstaltungen, die im Rahmen der Mozartwochen Eifel 2012 stattfinden werden, sind bereits zu großen Teilen ausverkauft.