Der Moselsteig kommt im April 2013

Neuer Moselsteig kommt im April 2013

Der neue Moselsteig, der im April 2013 eröffnet werden wird, wird der nächste Prädikatswanderweg für die Großregion Trier. Neben dem Saar-Hunsrück- und dem Eifelsteig, wäre der neue Moselsteig der dritte Steig für das Wandergebiet.

Aller Voraussicht nach wird der neue Moselsteig, der insgesamt der dritte Steig der Region Trier sein wird, im April des kommenden Jahres eröffnet. Bis dahin sollen die Vorbereitungen an dem gut 350 Kilometer langen Wanderweg abgeschlossen sein. Insgesamt weist der neue Moselsteig auf dem Weg von Perl an der Obermosel bis nach Koblenz 17 verschiedene Etappen auf. Die Wanderer werden auf den 350 Kilometern 13 verschiedene Brücken überqueren müssen. Diese Tatsache alleine zeigt schon an, dass des Öfteren die Moselseite gewechselt werden wird. Auf diese Weise können fast alle interessanten Aussichtspunkte und Sehenswürdigkeiten an der Mosel erreicht werden. Wahrscheinlich wird auch der Moselsteig zu einem Premiumweg ausgezeichnet. Dies sind Wanderwege, die nur über 15 Prozent Asphalt führen. Die Überprüfung dieser Tatsache und die Auszeichnung werden nach den Qualitätsregeln „Wanderbares Deutschland“ durchgeführt.

Alle Moselorte können erreicht werden

Die Wanderer können über den Moselsteig alle Moselorte einfach und schnell erreichen. Darüber hinaus haben sich die Planer viel Mühe gegeben, möglichst viele andere Wanderwege an den Moselsteig anzubinden. Auf diese Weise müssen sich die Wanderer nicht zwangsläufig an einer Route festhalten lassen, sondern können ganz individuell an diversen Kreuzungen selbst entscheiden, in welche Richtung ihre Füße sie bringen sollen.
Die Stadt Trier wird durch den Moselsteig wohl in ganz besonderer Art und Weise profitieren können. Die Römerstadt wird die erste Stadt in Deutschland sein, die gleich von drei hochkarätigen Wanderwegen geschnitten wird. Dies verbessert sicherlich noch einmal das Bild, dass Touristen von der Stadt Trier haben.

Jugendherbergen, Hotels und Restaurants runden den Moselsteig ab

Natürlich werden die Wanderer auf dem Moselsteig nicht alleine gelassen. Ihr Weg wird sie an zahlreichen Pensionen, Jugendherbergen und Hotels vorbeiführen, die den Ansprüchen bestens gerecht werden können. Diese Einrichtungen sind besonders zertifiziert. Moselweit gibt es derzeit über 60 solcher zertifizierter Einrichtungen.
Eines ist auf jeden Fall sicher: Menschen, die sich für das Wandern begeistern können, werden an dem neuen Moselaufstieg ihre Freude haben. Wer nicht bis zum April 2013 warten möchte, kann bis dahin auch die zahlreichen anderen schönen Wanderwege der Großregion Trier benutzen.