Junghandwerker bei der Öko-Messe 2015 vertreten

Trier. Ob erneuerbare Energien, Herstellen mit dem Naturprodukt Holz oder einer effizienten Energietechnik: Auch die 15. Auflage der „Öko“ am 21./22. Februar im Messepark Trier hat wieder einiges zu bieten. Mehr als 120 Aussteller stellen auf 4500 Quadratmetern neue und altbewährte Produkte vor. Vielfalt sowie Leistungen des regionalen Handwerks werden zur Schau gestellt. „Die Öko ist die nachfragestärkste Messe in Trier“, sagt Axel Bettendorf, Leiter des Umweltzentrums (UWZ) für Energie und Nachhaltigkeit der Handwerkskammer Trier – seines Zeichens Veranstalter der Messe. (mehr …)