HWK gratuliert 34 Absolventen zur erfolgreichen Fortbildung

In Trier haben am 21.01.2014 insgesamt 34 Absolventen in den Lehrgängen „Brandschutzbeauftragter“, „CAD-Fachkraft“, „Geprüfte Poliere“ und „Servicetechniker im SHK-Handwerk“, nach erfolgreich bestandener Prüfung in der Handwerkskammer Trier (HWK), ihre Urkunden entgegengenommen. Die frisch gebackenen Absolventen haben sich als Leistungsträger und Führungskräfte im Handwerk qualifiziert und sind nun für wichtige Aufgaben in handwerklichen und mittelständischen Unternehmen gerüstet. Die Zeugnisse übergab Hauptgeschäftsführer Dr. Manfred Bitter. (mehr …)

HWK Trier: Handwerk in Rheinland-Pfalz sehr zufrieden

HWK Trier: Handwerk in Rheinland-Pfalz sehr zufrieden

Die Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz hat eine Studie zum Handwerk angelegt. Das Ergebnis fällt sehr positiv aus, denn das Handwerk in Rheinland-Pfalz ist zufrieden. Die meisten Handwerker gaben an, dass sie mit den laufenden Geschäften zufrieden sind. Dies wurde in der Handwerkskammer in Trier am Mittwoch bekannt gegeben.

Eine Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern in Rheinland-Pfalz hat in den letzten Monaten eine Konjunkturumfrage unter den Handwerksbetrieben in eben diesem Bundesland durchgeführt. Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist es gewesen, die Situation der Handwerksbetriebe festzustellen. Letztlich wurden die Ergebnisse am Mittwoch in der Handwerkskammer (HWK) Trier bekannt gegeben. Nach der aktuellen Umfrage sind 86 Prozent aller Handwerksbetriebe mit der Konjunktur zufrieden. Dies sind zwar zwei Prozent weniger als noch im letzten Jahr. Dennoch handelt es sich um einen positiven Wert. Auch für die Zukunft rechnen die Betriebe demnach mit vollen Auftragsbüchern: 86 Prozent gehen von einer guten oder befriedigenden Geschäftslage im nächsten Quartal aus. Am besten läuft es laut der Umfrage im Baugewerbe, in dem sich 97 Prozent der Firmen positiv über ihre Lage äußerten. Im Vorjahr waren es 94 Prozent. Einzig für die KFZ-Betriebe läuft es derzeit nicht sehr gut. Hier gaben nur 70 Prozent der Betriebe gegenüber der Handwerkskammer an, mit deml laufenden Geschäft zufrieden zu sein.