Die Stadtwerke Trier erhöhen Strompreise

Im kommenden Jahr wird die Stadtwerke Trier, kurz SWT, ihre Strompreise erhöhen. Ab dem 1. Januar 2012 müssen Privathaushalte für die Stromnutzung der Stadtwerke Trier stärker in die Tasche greifen. So steigt beisspielsweise der Verbrauchspreis bei dem sogenannten S-Komfort-Öko Tarif von 21,25 Cent auf 21,71 Cent pro Kilowattstunde. Der Grundpreis bleibt für die Haushalte unverändert. Die Stadtwerke Trier gab an, dass die Erhöhung des Verbrauchspreises mit der gestiegenen Umlage für erneuerbare Energien zusammenhängt. Hinzu käme, dass auch die Netznutzungsentgelte stark gestiegen wären. Die Erhöhung der Strompreise der Stadtwerke Trier bedeuten für einen vier Personen Haushalt, der einen durchschnittlichen Stromverbrauch von 3500 Kilowattstunden hat, eine Kostensteigerung von 16 Euro. Prozentual steigt der Preis damit im Jahr 2012 um ungefähr zwei Prozent.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.