Gesundheit ist unser höchstes Gut, Gesundheit steht für Lebensqualität, Gesundheit heißt wohlfühlen, heißt Körper und Seele sind im Gleichgewicht. In Zeiten zunehmender Stressoren, Arbeit und Selbstständigkeit spielt Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) eine immer wichtigere Rolle. Um BGM richtig zu verstehen und auch zu entwickeln veranstaltet die Handwerkskammer Trier (HWK) in Kooperation mit der IKK Südwest und den Trierer Miezen ein Schulungswochenende (18./19. April).

Veranstaltungen zu betrieblichem Gesundheitsmanagement sind hilfreich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Veranstaltungen zu betrieblichem Gesundheitsmanagement sind hilfreich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) verstehen und entwickeln / Schulungswochenende für

Unternehmen mit viel Abwechslung

Im Familienhotel Hochwald heißt es „Spitzensport macht Betriebe fit – Betriebliches Gesundheitsmanagement erleben, verstehen & entwickeln“. In Theorie und Praxis sollen Personalverantwortliche, Chefs oder Führungskräfte Einblicke ins BGM bekommen, sollen Vorstellungen entwickeln, was im Bereich Gesundheit möglich ist. „Nur wer gesund ist, ist maximal leistungsfähig. Es lohnt sich in die eigene, aber auch in die Gesundheit der Mitarbeiter zu investieren“, sagt Judith Derbach und ergänzt: „An diesem Wochenende wollen wir den Teilnehmern Möglichkeiten aufzeigen und vorstellen.“

Derbach ist Bundesliga-Handballerin bei den Miezen und für die HWK innerhalb des Projektes „KMU und Handwerk: Vital und demografiefest“ im Bereich BGM aktiv. Zusammen mit Mégane Vallet – ebenfalls Mieze – wird sie durch das Wochenende begleiten, bei dem die Teilnehmer ein buntes und abwechslungsreiches Programm erwartet. Neben Praxiseinheiten werden Olympia-Teilnehmerin Carolin Hingst oder Mentaltrainerin Christine Neuner zu verschiedenen Themen referieren.

Daneben erwartet die Teilnehmer aber auch eine Auszeit mitten in der faszinierenden Landschaft des Hunsrück: Im Familienhotel Hochwald gibt es nicht nur einen Vielzahl an Freizeitaktivitäten, sondern auch eine gigantische Saunalandschaft die zum Entspannen und Genießen einlädt. Denn auch richtiges Entspannen vom hin und wieder stressigen Berufsalltag ist wesentlicher Bestandteil des BGM.

Infotabelle
Was? Schulungswochenende zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
Wo? ****Sterne Familienhotel Hochwald, St. Georg-Straße in 54497 Horath
Programm siehe beigefügte PDF Datei
Kosten: 100 Euro Aufwandsentschädigung für Programm, Ablauf, Organisation und Dozenten der Veranstaltung

 

Dazu kommt die Übernachtung inklusive Halbpension im EZ 92/Person, im DZ 174 Euro für zwei Personen (Rechnung wird vom Hotel gestellt / kann vor Ort bezahlt werden)

Ansprechpartner und Anmeldung unter cneuenfeldt@hwk-trier.de oder telefonisch unter: 0651/207-132

 

Bildquelle: Kurhan/Bigstock.com