Information rund um den Silvesterlauf 2011 in Trier

Während des Zeit des des Silvesterlaufs 2011 in Trier muss in der Innenstadt mit einigen Behinderungen gerechnet werden. Mehr Informationen erhalten Sie im Folgenden.

Nur noch wenige Tage verbleiben bis der traditionelle Silvesterlauf in Trier zu seiner 22. Auflage startet. Am kommenden Samstag werden wieder hunderte Läufer durch die historische Innenstadt der alten Römerstadt laufen und um die besten Plätze kämpfen. Es wird wie immer zwei unterschiedlich lange Strecken geben. Für die ganz kleinen Läufer (Bambini) wird wie jedes Jahr eine 600 Meter Schleife vorbereitet, die am Hauptmarkt beginnt und dort auch wieder endet. Der Streckenverlauf führt die ganz kleinen Läufer über die Fleischstraße hin zum Kornmarkt. Im Anschluss geht es in die  Johann-Philipp-Straße in Richtung  Brotstraße. Über die Grabenstraße führt der Parcours zurück ins Ziel, das auf dem Hauptmarkt liegt.
Für alle anderen Läufer wird eine Strecke von einem Kilometer bereitgestellt. Auch hier starten die Läufer am Hauptmarkt. Zunächst geht es durch die Fleischstraße in Richtung Nagelstraße. Dort führt die Strecke über die Fahrstraße, die Brotstraße und die Grabenstraße zurück auf den Hauptmarkt.

 

Aufgrund dieser Streckenführung wird am 31. Dezember 2011 der Lieferverkehr beeinträchtigt werden. Ab 9.00 Uhr kommt es hier zu Verzögerungen. Vor allem das Gebiet rund um den Hauptmarkt wird betroffen sein. Aber auch Privatpersonen, die in der Nähe von Kornmarkt und Gangolfstraße ihre Parkplätze haben, müssen mit Beeinträchtigungen an Silvester rechnen. So wird es nur in kurzen Laufpausen oder durch die Regelung der Polizei möglich sein, die eigenen Parkplätze mit dem Auto anzufahren oder zu verlassen.

 

Besonders erfreut sind die Veranstalter über den erneuten Antritt des Arbeitskreises gegen Rechtsextremismus. Dieser wird ein eigenes Team stellen, die mit eigens für diesen Anlass hergestellten Trikots starten werden. Gerade der Sport muss dazu dienen, die Fremdenfeindlichkeit zu überwinden. Schließlich sind in sportlicher Sicht alle Athleten gleich. Hautfarbe oder ähnliche diskriminierende Beweggründe spielen keine Rolle.

 

Wie in jedem Jahr wird der Silvesterlauf auch zum Ende des Jahres 2011 wieder zahlreiche Läufer begrüßen dürfen. Hinzu kommt, dass sicherlich auch viele Besucher und Zuschauer den Weg an die Strecke finden werden, um die Sportler lauthals anzufeuern. Mit dem Silvesterlauf geht wieder einmal ein ereignisreiches Jahr in der ältesten Stadt Deutschlands zu Ende.

 

Zeitplan

13.00 Uhr Moda-Walk 5 km
13.30 Uhr Begrüßung durch Schirmherr OB Klaus Jensen
13.50 Uhr SWT-Bambini-Lauf (Kinder bis 7 Jahre, startgeldfrei) 0,6 km
14.00 Uhr Volksfreund-Mädchen-Lauf (Mädchen von 8-11 Jahre, startgeldfrei) 1 km
14.10 Uhr Volksfreund-Jungen-Lauf (Jungen von 8-11 Jahre, startgeldfrei) 1 km
14.20 Uhr Sport-Simons-Lauf der männlichen Jugend und Schüler (Jugendliche von 12-19 Jahre) 5 km
15.00 Uhr Sparkassen-Elite-Lauf der Frauen (5-km-Qualifikationszeit unter 20 Minuten oder 10-km-Qualifikationszeit unter 41 Minuten) 5 km
15.30 Uhr Bitburger-Lauf der Asse (10-km-Qualifikation unter 36 Minuten oder Silvesterlauf 2010 unter 28 Minuten) 8 km
16.15 Uhr Lotto-Volkslauf der Frauen, weibliche Jugend und Schülerinnen (ab 12 Jahren, mit AK-Wertung) 5 km
16.50 Uhr NATUS-Volkslauf der Männer (mit AK-Wertung, Jugendliche nicht zugelassen) 8 km

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.