Über das Rheinische Landesmuseum

Das Rheinische Landesmuseum wird als eines der wichtigsten archäologischen Museen in Deutschland aufgefasst. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Gegenständen aus der römischen Antike. Auf diesem Gebiet kann das Rheinische Landesmuseum als federführend bezeichnet werden. Für diejenigen, die den Besuch in der ältesten Stadt Deutschlands, mit einem informativen Besuch über römische Geschichte verfeinern möchten, ist das Landesmuseum sicher geeignet. Es gibt einige interessante Ausstellungsstücke zu bewundern.

Führungen:

„Römische Antike im Landesmuseum“

Erfahren Sie mehr über die Gründung von Augusta Treverorum, archäologische Schätze der Antike, Grabdenkmäler, Mosaike und vieles mehr.

„Von der Steinzeit bis zum Kurfürsten – 200.000 Jahre Geschichte „

Erfahren Sie alles über die Region: Von der Steinzeit bis zu den letzten Kurfürsten erhalten Sie umfassende Informationen über die Region Trier. Hierbei können Sie selbst die Themenschwerpunkte bestimmen.

Kontakt/Buchung

Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra, 54290 Trier
Telefon 0651 / 97808-20 oder -21, Telefax 0651 / 97808-59



Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.