Public Viewing zur EM 2012 in Trier

Die Europameisterschaft 2012 hat bereits am gestrigen Freitag begonnen. Heute greift zum ersten Mal die deutsche Nationalmannschaft in das Geschehen des Turniers ein. Für die deutschen Anhänger bedeutet dies, dass man sich nach Möglichkeiten zum Public Viewing umsehen muss. Vor allem der Viehmart in Trier bietet diese Möglichkeit. Auf dem öffentlichen Platz können bis zu 8000 Fans miteinander feiern. Die Spiele unserer Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2012 werden auf einer 24 Quadratmeter großen Leinwand übertragen. Aber auch andere Lokalitäten laden zum Public Viewing 2012 ein.

Hier finden Sie auch Kneipen, Bars und Cafes in Trier, in denen Public Viewing 2012 zur Europameisterschaft angeboten wird!

Die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine hat bereits am gestrigen Freitag begonnen. Heute wird die deutsche Nationalmannschaft gegen Portugal ihr erstes Spiel der EM 2012 bestreiten. Anpfiff der Partie wird um 20:45 Uhr sein. Bis dahin müssen sich auch die deutschen Fans in Trier eine Möglichkeit zum Public  Viewing  gesucht haben. Hier bietet Trier viele verschiedene Alternativen.

Der Viehmarkt in Trier

Auf dem Viehmarkt in Trier wird während der Europameisterschaft 2012 Public Viewing angeboten. Dort können sich bis zu 8.000 Fans versammeln, die gemeinsam mit der deutschen Nationalmannschaft mitfeiern möchten. Die Spiele der Europameisterschaft 2012 werden auf einer 24 Quadratmeter großen Leinwand übertragen. Zudem werden einige Gastauftritte von Musikern in der Halbzeitpause für gute Stimmung sorgen. Bereits bei der Weltmeisterschaft 2010 hat die Atmosphäre auf dem Viehmarkt beim Public Viewing unter Beweis gestellt, dass sie weltmeisterlich ist. Auch in diesem Jahr wird die Stimmung sicherlich wieder nahezu perfekt sein.
Die Veranstaltung auf dem Viehmarkt ist das einzige Public Viewing auf einem öffentlichen Platz in Trier. Organisator ist, wie bei der letzten Weltmeisterschaft, der Gastronom Eric Naunheim. Besonderer Höhepunkt der Veranstaltungen auf dem Viehmarkt ist die Übertragung des Viertelfinalspiels der Deutschen, das, falls Deutschland Gruppenerster wird, am Freitag den 22. Juni (Anstoß 20.45 Uhr) – also während des Trierer Altstadtfests – stattfindet.
Bei gutem Wetter ist das Public Viewing auf dem Viehmarkt in Trier für jeden Fan der deutschen Nationalmannschaft ein Muss!

Arena Trier und Romika-Eventhalle

Das größte Public Viewing in einer Halle findet in der Arena Trier statt. Dort können die Fußballfans dem Spielgeschehen auf einer großen Leinwand folgen. Vor dem ersten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft findet in der Arena Trier noch die Sparkassen-Meisterfeier statt. Dort werden alle regionalen Fußballmannschaften anwesend sein, die in diesem Jahr einen Titel gewonnen haben. Die Arena Trier ist nicht nur bei Regenwetter zum Public Viewing geeignet. Auch bei Sonnenschein können die Fußballfans hier  die gute Atmosphäre genießen.

Auch in der Romika-Eventhalle wird ein großes Public Viewing angeboten. Dort werden in einem Festzelt alle Vorrundenspiele der Deutschen und ab dem Viertelfinale alle EM-Spiele auf einer Riesenleinwand gezeigt. Bei den EM-Spielen der deutschen Nationalmannschaft erwarten die Veranstalter ungefähr 1.000 Besucher, da bereits bei der WM 2010 über 900 Menschen den Weg in die Romika-Eventhalle gefunden haben. Auch hier kommen deutsche Fans voll auf ihre Kosten.

Public Viewing im Cinemaxx

Wer es beim Fußballschauen gerne gemütlich hat, für den könnte das Cinemaxx eine echte Alternative sein. Im Kinosessel und bei bestem Sound kann man in der Vorrunde die Spiele der deutschen Mannschaft und alle Spiele ab dem Viertelfinale mit Popcorn, Nachos und Getränken verfolgen. Karten sind nur am jeweiligen Spieltag kostenlos an der Kasse erhältlich. Es gibt keine Reservierungen und keinen Vorverkauf!

Fetzenreich, Louisiana und Bitburger Wirtshaus in Trier

Sowohl das Louisiana, als auch das Bitburger Wirtshaus werden sich am Kornmarkt in Trier während der Europameisterschaft 2012 in wahre Fußball-Tempel verwandeln. Hier können die Fans der deutschen Nationalmannschaft gemeinsam bei dem einen oder anderen Cocktail dem Spielgeschehen folgen. In beiden Lokalitäten wird das Public Viewing dank großer Leinwände möglich. Dennoch müssen sich die Fans auf viel körperliche Nähe einstellen, da die beiden Bars meist völlig überfüllt sind. Aus diesem Grund ist es auch ratsam möglichst früh beim Public Viewing zu erscheinen.

Das Fetzenreich, eine rustikale Studentenkneipe, lädt ebenfalls zum Public Viewing bei der Europameisterschaft 2012 ein. Die Studentenkneipe hat seit Jahren einen angesehen Ruf unter Fußballliebhabern und gehört zu den festen Lokalitäten in Bezug auf Public Viewing. Der Betreiber wird für die Spiele Tische und Stühle durch Bierbänke ersetzen, damit mehr Besucher reinpassen. Bei gutem Wetter wird es dort nicht nur Bier und andere Getränke geben, sondern auch Würste oder Schwenker vom Grill.

Public Viewing in der Trier-Galerie

Hier werden die Spiele der deutschen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2012 auf großen Fernsehern übertragen. Für die EM 2012 wird hier eine große TV-Lounge eingerichtet. Richtige Public Viewing Atmosphäre kommt hier aber nur selten auf. Allerdings können Fans in der Halbzeit einen Kicker benutzen. Dennoch sollte man sich frühzeitig nach Alternativen umsehen.

Hier finden Sie Kneipen, Bars und Cafes in Trier, in denen Public Viewing 2012 zur EM angeboten wird!

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.