Zusammenarbeit vereinbart

Bild: Dr. Dietrich Rodermund (li) Geschäftsführer der Fahrzeuginitiative Rheinland_Pfalz und Armin Gehl (re) bei dem Vertragsaustausch. Gleichzeitig ergeht Einladung zum Neujahrsempfang am Dienstag, dem 19.1 um 18.30 Uhr in der Fasanerie in Zweibrücken

Bild: Dr. Dietrich Rodermund (li) Geschäftsführer der Fahrzeuginitiative Rheinland_Pfalz und Armin Gehl (re) bei dem Vertragsaustausch. Gleichzeitig ergeht Einladung zum Neujahrsempfang am Dienstag, dem 19.1 um 18.30 Uhr in der Fasanerie in Zweibrücken

autoregion e.V.“ und Rheinland-Pfalz arbeiten zusammen!

Die „Fahrzeuginitiative Rheinland-Pfalz e.V.“ und der Verein „autoregion e.V.“ haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Das vom Land Rheinland-Pfalz und der Wirtschaft getragene Netzwerk der Automobilwirt- schaft in Rheinland-Pfalz und das allein von der Wirtschaft getragene erste grenzüber- schreitende Netzwerk „autoregion e.V.“ werden ab sofort zusammenarbeiten.

Bei der Kooperation beider Netzwerke bleibt der regionale Status der Fahrzeuginitiative in Rheinlad-Pfalz weiter bestehen.

„autoregion e.V.“ wird alle länderübergreifenden Aktionen verantwortlich übernehmen. Dazu zählen auch die auf europäischer Ebene zu beantragenden Fördermittel, alle Messe- auftritte, Marketingmaßnahmen für die Branche sowie der länderübergreifende Netzwerk- aufbau. Dies schließt auch die grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Forschungs- institute und Weiterbildungsträger ein. Autoregion e.V. ist auch verantwortlich für den europäischen „Automotiv Day“, der im jährlichen Wechsel in den verschiedenen Ländern stattfindet. Alle Veranstaltungen sind den Mitgliedern beider Netzwerke zugänglich, auch eine Verlinkung im Internet sowie gemeinsame Roadshows und Inforeisen bei den Auto- mobilherstellern werden von „autoregion e.V.“ organisiert.

Mit dieser Kooperation wird der Wirtschaftszweig gestärkt, da sich in diesem Gebiet rund 600 Unternehmen im Bereich der Automobilwirtschaft betätigen und somit über eine Platt- form bzw. Netzwerk verfügen, welche weit über den regionale Tellerrand hinaus arbeiten.

 

INFO: Was ist autoregion e. V. ?

Die autoregion e. V. versteht sich als eigenständig arbeitendes, komplementär-ergänzendes Organ zu den bestehenden Automotive-Netzwerken der Großregion, die dezentral in ihren Regionen Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen und Luxembourg arbeiten.

Sie wird getragen von Unternehmen, Verbänden, Forschungs-instituten und der Politik und arbeitet im grenzüberschreitenden Umfeld im derzeit größten Wirtschaftszweig unserer Großregion.

Außerdem will sie als Kooperationsschnittstelle zwischen den beteiligten Clustern fungieren.

Für unsere Mitglieder sind wir eine Kompetenzplattform zwischen Industrie, Wirtschaft und Produktion, sowie den Forschungsinstituten, Hochschulen und Universitäten in der Region und darüber hinaus.

Denn: Leistungsfähige und vernetzte Unternehmen aus der Fahrzeugbranche sind ein Erfolgsgarant für unsere Großregion!

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.