Warum muss es immer Großstadt oder gar Metropole sein? Auch ein Ausflug in die Natur kann in der Klassengemeinschaft ein echter Erfolg werden, sofern das Fleckchen Natur gut gewählt und der Ausflug entsprechend geplant wird. Denn bei einer Klassenfahrt möchten schließlich nicht nur der Lehrer die Seele baumeln lassen, sondern auch ganz verschiedene Charaktere von Schülern zufriedengestellt werden.

Das weiß auch der Dresdner Veranstalter für Klassenfahrten Herolé Reisen, der neben zahlreichen anderen Destinationen auch Klassenfahrten in die Eifel organisiert.

Eine ausgewogene Klassenfahrt

Mit dem Bus ins satte Grün wird bei Klassen immer beliebter, wobei ein Trip in die Eifel natürlich nicht den obligatorischen London-Besuch in der Oberstufe ersetzt. Als Ergänzung, gerade in den warmen Monaten, ist eine Busreise in die Eifel sehr gut geeignet. Denn auch bei einem Aufenthalt über eine gesamte Woche gehören Destinationen wie Bitburg und Berg/Eifel zu den günstigen Möglichkeiten einer Klassenreise, so dass keine Schüler aufgrund finanzieller Engpässe in der Familie ausgeschlossen werden müssen. In der Eifel selber können zahlreiche Unternehmungen in der Gemeinschaft unternommen werden. Von einem abenteuerlichen Trip auf den Spuren der Gebrüder Grimm bis hin zu römischen Denkmälern aus der Zeit der Antike können in der Eifel sowohl Lerneffekt als auch Unterhaltung gleichermaßen abgedeckt werden.

Zusammen Unvergessliches erleben

Die einzelnen Aktivitäten in der Eifel, die über ein individuell ausgestaltetes Programm zum Beispiel auch vom Dresdner Veranstalter Herolé angeboten werden, sind oftmals ganz speziell auf Klassengemeinschaften ausgerichtet. Verschiedenste Abenteuer in der Eifel können zusammen erlebt werden und so nachhaltig der Teamgeist und das Miteinander in der Klasse gestärkt werden. Eine gelungene Klassenfahrt sorgt nicht nur für ein neues Foto-Album auf Facebook, sondern auch für mehr Vertrauen und ein harmonischeres Miteinander in einer Klasse. So finden selbst Schüler zueinander, die sich im Schulalltag bisher eher fremd waren. Auch deshalb wählen immer mehr Lehrer die Option, mindestens einmal im Jahr mit der Klasse auf Reise zu gehen. Die Eifel gehört sicher zu den echten Geheimtipps für Klassenfahrten!

Kommentare (1)

  • Timo

    Die Eifel ist echt ein schönes Ausflugsziel. Finde ich auch viel besser als die üblichen „Party-Klassenfahrten“, wenn man bei der Klassenfahrt noch etwas erlebt und lernen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.