Oktober 2012: Mozartwochen in der Eifel beginnen

In wenigen Wochen beginnen in der Eifel die Mozartwochen 2012. Am 28. Oktober 2012 finden diese ihren Startschuss in der Prümer Basilika, wenn dort ein Oratorienkonzert aufgeführt wird. Erster Programmpunkt der Mozartwochen wird Mozarts Bearbeitung des „Messias“ sein. Diese Veranstaltungsreihe feiert in diesem Jahr zudem die zehnte Auflage.

Wolfgang Amadeus Mozart gilt als einer der größten Komponisten, die jemals das Licht der Welt erblickt haben. Am 28. Oktober 2012 starten in der Prümer Basilika die Mozartwochen 2012 in der Eifel. In diesem Jahr feiert die Musikreihe in der Eifel runden Geburtstag, denn bereits zum zehnten Mal wird diese Veranstaltungsreihe in der Eifel ausgetragen. Auch in diesem Jahr können sich alle Besucher auf die klassischen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart freuen. Insgesamt werden die Mozartwochen fünf interessante lange Wochen andauern. Die Spielorte sind unterschiedlich gewählt und erstrecken sich auf die komplette Eifel.

Außergewöhnliches Programm der Mozartwochen 2012

Selbstverständlich erfordern besondere Jubiläen abwechslungsreiche Programmpunkte. Dies ist auch den Organisatoren der Mozartwochen 2012 in der Eifel bekannt. Aus diesem Grund wird es nicht nur Kammer- und Orchesterkonzerte geben, sondern vieles mehr. Unter anderem sind alle Mozartliebhaber am Donnerstag, den 01. November 2012, in den Gobelin-Saal im Schloss Malberg eingeladen. Dort findet eine musikalisch-literarisch-kulinarische Matinee statt. Besonders das Drei-Gänge-Menü ist einzigartig, denn den Gästen werden Speisen aus der Zeit von Wolfgang Amadeus Mozart aufgetischt. Die Ernährung spielte für den Musiker aus früheren Jahren immer eine wichtige Rolle. Aus Briefwechseln mit Freunden geht hervor, welche Speisen der Komponist auf Reisen zu sich genommen hat.

19 Konzerte in den Mozartwochen 2012

Die Mozartwochen in der Eifel erfreuen sich großer Beliebtheit. Auch aus diesem Grund ist es den Veranstaltern in diesem Jahr gelungen, gleich fünf neue Schauplätze anzuwerben. Folglich wird es in diesem Jahr 19 Konzerte in den Mozartwochen in der Eifel geben. Auf diese Weise wird die Veranstaltung dem „Wunderkind“ aus der Wiener Klassik gerecht.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungsräumen und dem vielseitigen Programm werden in Kürze folgen.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.