Moselfest Zurlauben 2012

An diesem Wochenende findet in Trier das Moselfest Zurlauben 2012 statt. Das Fest am Moselufer gehört zu den größten Veranstaltungen in einem Kalenderjahr in Trier. Wenn das Wetter einigermaßen mitspielt, werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher erwartet. Heute Abend wird es das traditionelle Feuerwerk über der Mosel geben.

Seit gestern ist das Moselfest Zurlauben 2012  in Trier eröffnet. Bereits zum 57. Mal wird diese Veranstaltung an den Ufern der Mosel ausgetragen. Jedes Jahr finden, zumindest bei gutem Wetter, tausende Menschen den Weg nach Zurlauben. An zahlreichen Bier-, Wein- und Cocktailständen können die Besucher die jeweiligen Getränke genießen. Vor allem die angebotene Livemusik trägt an dieser Stelle zum Genuß der Getränke bei. Das Moselfest Zurlauben 2012 wird auch in diesem Jahr wieder vier Tage andauern. Gerade der heutige Samstag ist der Höhepunkt für alle Besucher, die vor allem feiern wollen. Der Abend findet seinen Höhepunkt in dem großen Feuerwerk, das sich ab 23 Uhr über der Mosel abspielen wird. Der morgige Sonntag ist wohl eher ein Tag für die Familien. Wer eher seinen Freiraum braucht, sollte am Montag das Moselfest Zurlauben besuchen. Dann sind meistens weniger Besucher als an den anderen Tagen vor Ort.

Finanzierung wird jedes Jahr schwieriger

Obwohl das Moselfest Zurlauben in beinahe jedem Jahr sehr erfolgreich ist, wird die Finanzierung der Veranstaltung immer schwieriger. Die Organisation, die vor allemvon den beiden Vereinen „Männergesangsverein 1896 Zurlauben“ und „M´r wieweln noch ein Zalawen“ übernommen wird, wird Jahr für Jahr teurer. Die Ausgaben für die Sicherheit und die sonstigen Auflagen steigen stetig an, sodass man bei den beiden Vereinen froh ist, wenn man am Ende des Tages eine schwarze Null stehen hat. Gewinne sind selten und reich werden kann man mit dem Moselfest Zurlauben erst recht nicht.

Trier.com wünscht allen Besuchern des Moselfests Zurlauben 2012 in Trier viel Spaß und ein unterhaltsames Wochenende.

 

 

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.