Trier mit dem Mountainbike

Die Stadt Trier nahe des wunderschönen Hunsrück direkt an der Mosel gelegen ist eine Reise wert. Die circa 100.000 Einwohner starke Stadt hat im letzten Jahr knapp 400.000 Besucher erlebt. Viele touristische Bereiche mit den verschiedensten Angeboten sind gegeben, sei es die Besichtigungen von Burgen und Schlössern oder Wanderungen durch die herrlichsten Weinbaugebiet. Das zauberhafte Städtchen weist für jeden Geschmack Unterbringungsmöglichkeiten in vornehmen Hotels wie kleinen romantischen Pensionen vor. Selbstverständlich ist hier auch die Abstellmöglichkeit für die verschiedensten Fahrräder gegeben. Mit dem Mountainbike durch Trier und Umgebung ist Erlebnis pur. Eine Tour durch den Hochwald sollte mit in die ersten Planungen für eine solche Reise einfließen. Die Strecke durch den Hochwald ist eine der neuesten Tourmöglichkeiten von Trier aus und bietet auf ihren für Mountainbiker angelegten Wegen von ungefähr 290 km alle Möglichkeiten für dieses Hobby. 

Eine weitere Mountainbikestrecke ist die Tour „Weisshauswald„. Diese Route wurde durch die Stadt Trier in Zusammenarbeit mit dem Verein „fahrvergnügen e.V.“ ausgearbeitet. Hier wird auf unterschiedlichsten Strecken vom Stubenberg zum „falschen Bievertal“ für jeden Geschmack und jedes Fahrerkönnen, ob für Anfänger oder Fortgeschrittene, alles geboten.

Weiter besteht die Möglichkeit mit dem Mountainbike ein tolles Erlebnis auf einer der fünf Strecken entlang der romantischen und sehenswürdigen Römischen Weinstraße zu unternehmen. Die Römische Weinstraße bietet dem Mountainbiker eine gut ausgeschilderte Fahrstrecke von rund 200 km an. Die Strecke ist in ihrer Wegebeschaffenheit und mit den vorhandenen Schwierigkeitsgraden eine Herausforderung an jeden Biker.

Die Saar-Obermosel-Region bietet mit dem Ausgangspunkt der Stadt Trier sieben Touren für Fahrer mit einem Mountainbike an. Hier ist jede Strecke mit einer Länge von 20 bis 75 km zu befahren. Gut ausgeschildert und schön gelegen lassen auch diese mal in Kurzstrecken anlegten Routen jedem Fahrer die Möglichkeit sein Mountainbike richtig auszufahren.

Dirt-Track am Petrisberg in der Nähe der Universität Trier am Campus II, mitten in Trier gelegen, ist sicherlich eine tolle Erfahrungsmöglichkeit für das Erleben mit dem Mountainbike. Hier sind Alle willkommen, die ein Zweirad ausprobieren wollen. Fahrradfahrer, wie jene mit den BMX-Rädern und natürlich auch der Erlebnisfahrer mit seinem Rad, können hier ihre Talente testen und ausfahren.

Für alle hier aufgeführten Möglichkeiten die herrliche Stadt Trier und ihre Umgebung mit dem Mountainbike zu erkunden sind Beschreibungen mit ausführlichen Erklärungen zu erhalten. Die Karten weisen die jeweiligen Streckenlängen mit ihren Schwierigkeitsgraden und den Beschaffenheiten der Wegbefestigungen auf.

Einer Tour mit dem Mountainbike in Trier steht nichts mehr im Wege!

 

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.