Die Mosel-Ballon-Fiesta

Alle Heißluftballonfans der Region werden dem 19. August entgegenfiebern. An dem Wochenende vom 19.-21. August wird wieder die Mosel-Ballon-Fiesta auf dem Flugplatz in Föhren ausgetragen. Seit Jahren lockt dieses Großereignis immer wieder die Menschen nach Föhren. Gerade die kleinen Besucher sind begeistert von den zum Teil wunderschönen Ballons, die mit tollen Motiven und Farben punkten können. Immerhin gehört die Mosel-Ballon-Fiesta zu den drei größten Ballonfestlichkeiten in ganz Deutschland.
Gerade für die zahlreichen Kinder ist der Samstag das Highlight. Es wird ein großes Kinderprogramm geben. Der Start des Sandmännchenballons wird traditionell der Höhepunkt des Samstags sein.
Obwohl es die letzten Jahre bereits ein spannendes Programm gab, wird dieses im August noch „heißer“ werden, denn die Mosel-Ballon-Fiesta fällt mit dem Erlebnistag des Industrieparks Trier zusammen.

 

Der Erlebnistag im Industriepark Trier


Wenn man über den Industriepark Trier redet, beschäftigt sich man automatisch mit einem 20jährigen Projekt. Bereits Anfang der 90er Jahre begann man damit einen Industriepark zu gründen. Die ersten Unternehmen siedelten sich auf einem ehemaligen Hubschrauberlandeplatz an. In den folgenden Jahren sollten jährlich verschiedene Unternehmen dazukommen, die alle nach und nach realisierten, welche Chance sich ihnen in dem Industriepark Trier bot. Jetzt im Jahre 2011 kann der Unternehmerpark auf 110 Firmen verweisen, die zusammen mehr als 2100 Beschäftigten eine Arbeit zur Verfügung stellen. Damit auch weiterhin tatkräftige Menschen den Weg nach Föhren finden, wird alle vier Jahre ein Erlebnistag veranstaltet. Dieser ist vielschichtig und für alle Besucher interessant. Die Firmen haben Tag der offenen Tür und präsentieren sowohl sich, als auch ihre Waren und Produkte. Insgesamt soll den Menschen auch vor Augen geführt werden, mit welcher Freude die Unternehmen ihre Produkte im Raum Trier herstellen und vermarkten. Es ergibt sich eine große Vielfalt, die für den Industriepark Trier spricht.
Auch dieses Jahr wird es wieder ein großes Rahmenprogramm geben. Neben den bereits erwähnten Produktausstellungen, wird es Live-Musik und Spaßaktionen geben. Dabei sollen alle Altersklassen angesprochen werden. Auf diversen Bühnen werden wieder zahlreiche Bands auftreten. Außerdem wird es Fallschirmspringer und Flugvorführungen geben. Wer selbst den Boden der Tatsachen einmal verlassen will, kann sich für Rundflüge begeistern lassen.

Ganz nebenbei kann man sich die Mosel-Ballon-Fiesta anschauen, bei der immerhin 80 Teams aus ganz Europa gemeldet sind.

Das Wochenende vom 19.-21. August sollte man sich auf jeden Fall freihalten, denn ein Besuch lohnt sich. Besonders für Familien ist viel geboten und Kinder aller Altersklassen können sich auf ein tolles Event freuen.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.