Wer sitzt demnächst im Rathaus?

Die Wirtschaft fragt, die Politik antwortet: Die drei Bewerber für das Amt des Trierer Oberbürgermeisters stellen sich am Donnerstag, 11. September 2014, den Fragen der Unternehmen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier lädt ab 18:30 Uhr in ihr Tagungszentrum zum Forum „Trier zukunftsfähig machen!“ ein.

Im Fokus der Diskussion mit Hiltrud Zock, Wolfram Leibe und Dr. Fred Konrad stehen die Themen, die der lokalen Wirtschaft auf den Nägeln brennen. Zum Beispiel: Wie lassen sich Unternehmen und Standort nachhaltig stärken, wenn in den städtischen Kassen chronisch Ebbe herrscht? Wo sollen bei Straßenverkehr, Handel und Tourismus Schwerpunkte gesetzt werden? Nach ihren Impulsstatements und einer Podiumsdiskussion beantworten die Kandidaten Fragen aus dem Publikum. Moderiert wird die Debatte von Michael Schmitz, Leiter der Lokalredaktion Trier/Trier-Saarburg des Trierischen Volksfreunds.

Anmeldung: IHK Trier, Tina Becker, Telefon (06 51) 97 77-9 02; E-Mail: becker@trier.ihk.de

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.