Gartenmesse 2013 in Trier eröffnet!

Gestern wurde in Trier die Gartenmesse 2013 eröffnet. An diesem Wochenende können sich die Besucher der Gartenmesse im Messepark in Trier neue Ideen für den heimischen Garten „abholen“. Viele verschiedene Aussteller präsentieren die verschiedensten Trends und die unterschiedlichsten Möglichkeiten den heimischen Garten in eine wirkliche Oase zu verwandeln.

Am gestrigen Freitag hat in Trier die Gartenmesse 2013 im Messepark Trier ihre Tore für die Besucher geöffnet. Noch bis Sonntag können sich alle Hobbygärtner auf der Gartenmesse in Trier neue Ideen für den eigenen Garten holen. Während vor der Halle die Temperaturen entschieden zu kalt sind, können sich die Besucher der fünften Gartenmesse in Trier auf Düfte und Temperaturen freuen, die einen direkt an den Frühling denken lassen. Insgesamt haben sich über 70 Aussteller in diesem Jahr im Messepark Trier eingefunden. Auf diese Weise erwartet die Besucher eine große Auswahl an neuen Präsentationen für den eigenen Garten. Die Gartenmesse 2013 überzeugt vor allem durch ihre großes vielfältiges Angebot. Die Besucher können sich nicht nur über das neue Saatgut oder die unterschiedlichsten Blumen informieren, sondern erhalten auch Informationen zu Terrassen, Markisen, Wintergärten und Gartenmöbel. Wer es gerne luxuriös mag, der könnte auch über einen eigenen Whirlpool im Garten nachdenken. Für aktive Gärtner gibt es Stände mit Schneid- und Sägewerkzeug oder auch Gartenhandschuhen. Auch Tontiere und Rosenbögen sind an den Ständen zu finden. Für Grill- und Barbecuefans gibt’s ebenfalls einiges zu entdecken.

Seminare und Vorträge

Die Gartenmesse  in Trier hat aber nicht nur Aussteller zu bieten, sondern auch Seminare und Vorträge zu den unterschiedlichsten Sachverhalten, die im heimischen Garten auftreten können. Auf diese Weise können Besucher ihren Messebesuch mit einem solchen Seminar verbinden, um gleich etwas über die richtige Vorgehensweise im eigenen Garten zu lernen. Für Messegäste ist die Teilnahme kostenlos.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.