Anlässlich der bevorstehenden Heilig-Rock-Wallfahrt in Trier ist ein Film zur Heilig-Rock-Wallfahrt entstanden.

Die Filmdokumentation „Die Tunika Christi — Zum 500. Jahrestag der ersten Zeigung des Heiligen Rocks.“ entstand in Zusammenarbeit des Bistum Trier mit der russischen Film-Produktionsfirma „Blagovest Media“. Diese Firma mit Sitz in St. Petersburg sieht sich als ein christliches Unternehmen, welches den Dialog zwischen christlicher und orthodoxer Kirche über die eigene Medienarbeit voranbringen möchte. In dem Film zur Heilig-Rock-Wallfahrt wurden unter anderem der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann und der diesjährige Wallfahrtsleiter Dr. Georg Bätzing interviewt und erläutern die Bedeutung des Heiligen Rocks und der diesjährigen Heilig-Rock-Wallfahrt.

Den 24 minütigen Dokumentarfilm kann man sich kostenlos im Internet auf der Videoplattform Youtube, oder direkt bei uns anschauen. Im Rahmen der Wallfahrt vom 13. April bis 13. Mai 2012 wird der Film zur Heilig-Rock-Wallfahrt wird der Film jeweils freitags, samstags und sonntags in der Dominformation auf dem Domfreihof zu sehen sein.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.