Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Narrenschiff-Besuchen Sie das Theater Trier!

2. Februar 2013

Das Narrenschiff-Besuchen Sie das Theater Trier!

Das Narrenschiff

Tanzstück von Sven Grützmacher

Beginn: 19.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Theater, Großes Haus, Am Augustinerhof, 54290 Trier, Telefon: 0651 / 7181818

Vorverkaufsstellen:
Theaterkasse, Telefon: 0651 / 7181818

Mit Musik von Claudio Monteverdi, Philip Glass, Mauricio Kagel, Franz Schubert u.a.

– Uraufführung –

Zwölf Menschen sind auf sich allein gestellt. Ein Schiff, eine Arche. Letzter Ort der Zuflucht. Die verrinnende Zeit hinterlässt ihre Spuren und wird zum Impuls für Ausbrüche verschiedenster Wesenszüge. Nur in Extremsituationen ist es möglich die Seele eines Menschen zu erblicken. Was bleibt? Die Liebe? Das Lachen? Oder treiben wir einfach weiter vor uns hin?

Sven Grützmachers choreographische Annäherung ist ein Experiment, um die menschliche Psyche mit all ihren (merkwürdigen) Ausprägungen, die die Grenzen zwischen tragisch und komisch manchmal verschwimmen lassen, zu erkunden. Inspiriert von Sebastian Brants (1457–1521) spätmittelalterlicher Moralsatire „Das Narrenschiff“ (gedruckt 1494), hält Grützmacher dabei dem heutigen Zeitgeist den Spiegel vor und nimmt die menschlichen Schwächen und Verfehlungen ins Visier. Frei nach dem Motto: Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung!

Das Bühnenbild wird gestaltet von dem international renommierten in Trier und New York lebenden Künstler Bodo Korsig, der mit DAS NARRENSCHIFF erstmals bühnenbildnerisch auf sich aufmerksam macht.

Einführung eine halbe Stunde vor Beginn der Aufführung

Inszenierung und Choreographie: Sven Grützmacher
Bühnenbild: Bodo Korsig
Kostüme: Gabriele Kortmann
Dramaturgie: Dr. Peter Larsen

Mit:
Das Blumenmädchen (die Träumerin) – Christin Braband
Der nette Nachbar – David Scherzer
Die nette Nachbarin, seine Frau – Cecile Rouverot
Der Geschmeidige – Reveriano Camil
Der Erfolgreiche – Denis Burda
Die Erfolgreiche – Juliane Hlawati
Der Zwanghafte – Robert Seipelt
Der Narr – René Klötzer
Die Fromme – Natalia Grützmacher
Der Einsame – Noala de Aquino
Die Gütige – Erin Kavanagh
Die Wechselhafte – Susanne Wessel

 

Details

Datum:
2. Februar 2013
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Unbenannter Veranstaltungsort
Trier, Rheinland-Pfalz 54290 Deutschland