Drei Priester aus dem Bistum Trier werden ausgezeichnet

Drei Priester aus dem Bistum Trier wurden durch den Papst Benedikt XVI. mit hohen Ehrentiteln ausgezeichnet. So wurde der Trierer Theologie Professor Wolfgang Lentzen Deis zum päpstlichen Ehrenprälaten ernannt.  Zu den Hauptaufgaben dieses Amtes gehört die Beratungs- und Unterstützungsfunktion gegenüber dem Papst. Weltweit tragen fast 6000 Geistliche diesen Titel. Er berechtigt außerdem eine gewisse Kleidung zu tragen, die diesen Ehrentitel widerspiegeln soll. Des Weiteren ist nun die Anrede mit „Monsignore“ gerechtfertigt.
Neben dem Theologie Professor wurden zwei weitere Priester aus dem Bistum Trier mit Ehrentiteln versehen. Die Pfarrer Franz-Josef Biesel und Josef Mettel wurden zu Kaplanen ihrer Heiligkeit ernannt. Dieser Ehrentitel ist eine Stufe niedriger anzusiedeln als der des Ehrenprälaten.
Papst Benedikt XVI. würdigt mit diesen Ernennungen den langjährigen Einsatz der drei Männer für die Religion und den Glauben.

 

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.