DSDS-Casting auf dem Viehmarkt Trier

 

Ihr könnt tanzen und/oder singen? Dann solltet Ihr euch auf schnellstem Wege auf den Viehmarkt  in Trier begeben. Dort macht heute der Casting-Truck in der Zeit von 12 bis 18 Uhr halt und lädet jeden ein, der musikalisches Talent und es eben nicht hat, vorbeizuschauen. Dieter Bohlen und seine Jury Kollegen werden wohl nicht anwesend sein. Das Casting findet offen statt. Daher ist eine Anmeldung im Voraus nicht notwendig. Man kann also ganz spontan vorbeischauen und seine Performance zeigen. DSDS wird erst wieder im nächsten Jahr bei dem niveauvollen Sender mit den drei Buchstaben ausgestrahlt werden. Nein es ist nicht VOX. Dem Sieger winken neben einem Plattenvertrag 500.000 Euro Sofortgewinn.

DSDS als Weg zum Status der Berühmtheit

 

Bei DSDS kann fast jeder Erfolg haben. Allerdings muss man zwischem materiellen und ideelem Erfolg unterscheiden. Wer hofft, durch DSDS bekannt zu werden, der muss besonders schlecht sein. Wenn man kein Talent hat und sich dennoch vor den Fernsehern der Deutschen blamiert, dann hat man gute Chancen berühmt zu werden. Dieser Status hält länger an, als bei den gesanglich erfolgreichen Teilnehmern. Diese erhalten keine Berühmtheit, sondern geraten schnell in Vergessenheit. Dafür können diese Talente sich über Geld und den reinen Titel freuen. Außerdem müssen sie nicht in Erwägung ziehen, eventuell das Land zu verlassen, weil sie auf der Straße von jedem ausgelacht werden. Also man sollte vielleicht vor dem Casting überlegen, ob man Geld oder den Status der Berühmtheit möchte. DSDS kann leider beiden Ansprüchen nicht gerecht werden.

 

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.