Die Arena Trier ist eine große Mehrzweckhalle in der Stadt Trier, die im Jahr 2003 eröffnet wurde. Hier finden viele verschiedene Veranstaltungen statt, zum Beispiel Konzerte, Shows oder Sportevents.

Die Halle ist Heimspielstätte des Basketball Bundesligisten TBB Trier und des Damenbundesligisten im Handball DJK/MJC Trier. Die Sendung „Verstehen Sie Spaß?“ wird hier regelmäßig aufgezeichnet. Die Arena Trier wird auch von Vereinen oder Schulen für Sportveranstaltungen genutzt, ca. 50% der Nutzung gehen hierauf zurück. Jedes Jahr finden etwa 75 bis 80 Großveranstaltungen statt. Den Rekord hält bisher der Sänger Xavier Naidoo mit 8200 Besuchern.

Die Arena Trier ist in eine Haupthalle, die Nebenhalle, die Logen und die Laola Sportsbar unterteilt. In der Haupthalle haben 7500 stehende oder 4500 sitzende Zuschauer Platz. Die Haupthalle kann auch zur Messehalle umgebaut werden, möglich durch ein fahrbares Teleskop-Tribünensystem. Die Arena Trier kann in verschiedene Bereiche unterteilt werden, wodurch sie für viele verschiedene Anlässe genutzt werden kann. Die größeren Basketball- und Handballspiele finden ebenfalls in der Haupthalle statt. Die Nebenhalle ist 530 m² groß und kann in zwei Teile geteilt werden. Hier befindet sich meist eine Sporthalle, zudem gibt es eine Kletterwand, die auch gemietet werden kann. Ansonsten können hier aber auch Feiern und Banketts stattfinden.

Der Logenbereich ist für Gäste, die besonders exklusiv sitzen und persönlich bedient werden möchten. Es gibt in der Arena Trier insgesamt zehn Logen und eine große Lounge. Hier können Feiern und Besprechungen stattfinden. Für alle Feierlichkeiten ist ebenfalls die Laola Sportsbar geeignet, ein Bistrorant das von erfahrenen Köchen versorgt wird.

Im Jahr 2013 stehen einige große Events in der Arena Trier an. Am 11.2.13 gibt es eine große Rosenmontagsparty mit Kölscher Musik und allem was dazu gehört. Am 23.2.13 folgt „ABBA The Show“, genau das Richtige für alle Fans der Schweden. Am 3.3.13 tritt der Comedian Atze Schröder mit seinem Programm „Schmerzfrei“ auf, am 7.3.13 die Band Seeed! und am 5.4.13 Chris de Burgh & Band. Ein besonderes Event ist das Konzern von Unheilig mit ihrer Tour „Lichter der Stadt“. Tickets für Konzerte von Unheilig auf adticket.de oder bei anderen Ticketanbietern können ab jetzt erworben werden. Das Bee-Gees Musical „Massachusets“ präsentiert seinen Tribut an die berühmte Band am 26.4.13, Hundeprofi und Comedian Martin Rütter kommt mit seinem Programm „Der tut nix!“ am 18.5.13 in die Arena Trier. Für Acapellafreunde eignet sich das Konzert der Wise Guys am 1.6.13, Fans der Berliner Schnauze Cindy aus Marzahn sollten sich zu ihrem Aufritt „Pink is bjutiful“ zum 5.10.13 in der Arena Trier einfinden. Auch Bauchredner Sascha Grammel stattet der Arena Trier am 25.8.13 einen Besuch ab, ebenso wie im Laufe des Jahres die Komiker Otto, Mario Barth und Bülent Ceylan.
Ob also Musik, Comedy oder spektakuläre Liveshows, die Arena Trier hat für jeden etwas zu bieten.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.