Den Urlaub sportlich zu gestalten, ist für viele Menschen das pure Ferienvergnügen und eine Radtour entlang der Mosel kann dem Urlauber dieses Vergnügen in schönster Natur bereiten. Von Metz bis Koblenz durchs Moseltal zu radeln, ist eine Tour auf dem Mosel-Radweg mit vielen Windungen, aber die 310 Kilometer führen durch die schönsten Landschaften.

Auf dem Mosel-Rad kommt der aktive Urlauber durch Landschaften, wie

  • die Vogesen,
  • die besten Weinbauregionen von Luxemburg,
  • die Obermosel und
  • die Mittelmosel.

Als schönes Highlight einer solchen Tour auf dem Mosel-Radweg mit der Familie oder Freunden liegen am Wegesrand viele interessante Sehenswürdigkeiten. Vorbei an Städten wie Thionville, Schengen, Trier, Bernkastel und Cochem kann der Radler auch den Spuren der alten Römer folgen, die schon vor vielen Zeitepochen in dieser Region viele architektonische Zeitzeugen hinterlassen haben.

Der Mosel-Radweg – 310 Kilometer beeindruckende Natur.

Beschauliche Idylle entlang des Mosel-Radwegs genießen: Die Landschaften entlang der Mosel begeistern durch die schönste Natur und immer wieder führt der Mosel-Radweg an wunderbaren Weingütern und Weinreben vorbei. Hier wächst vielleicht gerade der nächste große Jahrhundertwein, den Kenner als Rot- oder Weißwein besonders lieben werden. Aber nicht nur Flora und Fauna begeistern am Mosel-Radweg, auch schöne Bauwerke wie die Burg Eltz laden ein wenig zum Verweilen ein. Jetzt besucht der Geschichtsfan die Porta Nigra in Trier und im schönen Metz lädt die Altstadt zu einem tollen Spaziergang ein. Auf dem Mosel-Radweg kann der Urlauber das malerische Bernkastel-Kues besuchen, wo ihn beeindruckende Architektur aus dem Mittelalter erwartet. Den Weinlehrpfad bei Trittenbach besuchen oder schöne Weinfeste an der Mosel erleben, die deutschen Winzer dieser Region bieten viele Weinproben und immer wieder tolle Events.

Städte am Mosel-Radweg – eine unterhaltsame Rast unterwegs.

In Traben-Trabach eine Rast machen oder in Bernkastel-Kues durch die Altstadt spazieren: Wer den Mosel-Radweg von Metz bis zum deutschen Eck in Koblenz radelt, der trifft auf viele Orte, die dem Radfahrer nach langen Tagestouren eine tolle Unterkunft bieten kann. Hier wird der aktive Urlauber mit den besten Gaumenfreuden der Region versorgt und kann die Entspannung finden für den nächsten Tag. Mit dem Rad durch Frankreich, Luxemburg und Deutschland radeln, entlang der Mosel auf dem beliebten Mosel-Radweg erlebt der aktive Urlauber wunderbare Ferientage.

Kommentare (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.