In der Stadt Trier wurde schon zum 24. Mal der Bitburger Silvesterlauf ausgetragen, der eine echte sportliche Institution in der Stadt darstellt. Die gleichen Veranstalter, die sich für den Silvesterlauf verantwortlich zeichnen, haben sich für 2014 eine neue sportliche Veranstaltung ausgedacht, die zum ersten Mal am 14. Mai stattfinden soll. Hierbei handelt es sich um den Bitburger 0,0% Firmenlauf in Trier, der sich in einigen Faktoren von dem Silvesterlauf unterscheidet. Hierzu gehört natürlich zuerst einmal, dass dieser Lauf im Mai stattfindet, sodass die Teilnehmer sicherlich bessere Wetterverhältnisse als im Winter beim Silvesterlauf erwarten können.

Bei dem Firmenlauf im Mai handelt es sich um den zweiten Lauf von Bitburger.

Bei dem Firmenlauf im Mai handelt es sich um den zweiten Lauf von Bitburger.

Hinzu kommt außerdem noch, dass die Teilnehmer vor und während des Laufes kein Alkohol zu sich nehmen sollen, was die Bezeichnung von 0,0% erklärt. Die Laufstrecke beläuft sich auf 5,2 Kilometer, wobei alle Teilnehmer in der Arena in Trier starten. Von hier aus laufen die Läufer einen Rundkurs vorbei am Dom und dem Porta Nigra in Trier, wieder zurück zu der Arena. Nachdem der Firmenlauf dann absolviert wurde, wird dieses sportliche Ereignis gebühren in der Arena von Trier gefeiert, wobei hier natürlich wieder alkoholische Getränke ausgeschenkt werden. Bezeichnet wird dieses Event als „After Race Party“, wobei hier nicht nur die Läufer, sondern auch Freunde oder Familienmitglieder gerne gesehen sind.

Die Teilnehmer des Bitburger 0,0 % Firmenlauf in Trier

An dem Bitburger 0,0% Firmenlauf können alle Firmen der Region teilnehmen. Die ganzen Unternehmen können dabei selber entscheiden, wer alles an dem Lauf teilnimmt, wobei die Chefs genauso gerne gesehen werden wie die Gesellen oder die Auszubildenden. Um sich für den Lauf bewerben zu können, ist es möglich die entsprechende Webseite für die Veranstaltung zu besuchen, die unter http://trierer-firmenlauf.de/ erreicht werden kann. Weiterhin ist es aber auch möglich, die Nummer 0151/40048459 anzurufen, um sich und seine Mitarbeiter für den Lauf anzumelden. Für alle Teilnehmer fallen dabei Kosten in Höhe von 24 Euro an. Anders ist es bei Studenten, der regionalen Hochschulen, die sich schon für 9 Euro eine Teilnahme kaufen können. Zudem ist zu benennen, dass die Studenten anders bewertet werden als die Firmenangestellten. Hierbei wird der oder die schnellte Student/Studentin und das schnellste Studententeam gesucht. Auch die Studenten können ihre Anmeldung über die benannten Kontaktdaten durchführen.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.