Trier: Delegation aus Nagaoka zu Gast

In diesen Tagen ist eine siebenköpfige Delegation aus Japan in Trier zu Gast. Es handelt sich hierbei unter anderem um den Bürgermeister der Stadt Nagaoka, Tamio Mori. Nagaoka ist seit Jahren eine der Partnerstädte Triers. Auch in Zukunft sollen die Beziehungen zwischen Trier und Japan weiter ausgebaut werden. Die Partnerschaft besteht bereits seit dem Jahr 2006.

Seit dem Jahr 2006 unterhalten die Städte Trier und Nagaoka eine Partnerschaft. Aus diesem Grund konnte Oberbürgermeister Klaus Jensen in diesen Tagen eine siebenköpfige Delegation aus Japan in Trier begrüßen. Angeführt wurde die Delegation von Oberbürgermeister Tamio Mori aus Nagaoka. Ziel der Delegation war die Ausweitung der Beziehungen zwischen Trier und Japan. Oberbürgermeister Tamio Mori sagte, er sei stolz auf die internationalen Beziehungen, die seine Stadt pflegt. Zugleich sprach er auch die Einladung zum Gegenbesuch aus: „Ich würde mich freuen, Herrn Jensen auch in Nagaoka einmal so herzlich begrüßen zu dürfen.“ Seitdem Klaus Jensen das Amt des Oberbürgermeisters in Trier angetreten hat, ist er noch nicht nach Japan gereist. Eigentlich hatte Jensen beabsichtigt im letzten Jahr nach Nagaoka zu reisen. Allerdings wurde diese Reise verworfen, nachdem sich in das Unglück von Fukushima ereignet hatte. „Wir haben damals von Trier aus mit großer Sorge verfolgt, wie es dem Land geht. Auch heute sind unsere Gedanken noch bei den Betroffenen“, sagte Jensen. Als Vertreter der wirtschaftlichen Zusammenarbeit zwischen Japan und Deutschland war Martin Neuffer vom Trierer Standort der Firma JT International Germany anwesend.

Tamio Mori trägt sich in das Goldene Buch der Stadt ein

Der Oberbürgermeister Tamio Mori aus Nagaoka hat sich am Rande seines Besuches in das Goldene Buch der Stadt Trier eingetragen. Gleichzeitig setzte er die japanischen Schriftzeichen für Demokratie und das Volk daneben. Der Besuch kam auf Betreiben der deutsch-japanischen Gesellschaft zustande, die auch das dreitägige Programm gestaltete.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.