Benefizkonzert in der Arena Trier

Heute Abend findet in der Arena Trier das große „Meine Hilfe zählt“ Benefizkonzert statt. An diesem Wochenende wird es in der Arena Trier ein straffes Programm geben. Gestern Abend war der neue Vater Michael Mittermeier mit seinem Programm zur allgemeinen Erheiterung in Trier. Heute Abend wird das große „Meine Hilfe zählt“ Benefizkonzert gefeiert und am morgigen Sonntag rundet Cindy aus Marzahn das Wochenende ab. Es steht also viel auf dem Programm für die Techniker in der Arena Trier.
Das Benefizkonzert in Trier wird heute Abend um 19.00 Uhr durch die Unplugged Gang eröffnet. Es wurden bereits über 3000 Karten für das heutige Konzert verkauft. Aber auch, wenn man jetzt noch keine Eintrittsberechtigung hat, kann man sich eine solche ab 18.30 Uhr heute Abend an der Abendkasse kaufen. Die Kosten von zwölf Euro gehen direkt an eines der 53 Hilfsprojekte, die durch das Benefizkonzert gefördert werden sollen. Wer sich genauer anschauen möchte, wozu sein Geld benutzt wird, der kann sich an den Infoständen in der Arena Trier informieren.
Aber nicht nur die Erlöse aus den Eintrittskarten kommen den Projekten zu, sondern darüber hinaus wird es eine große Tombola geben, die ihre Lose exklusiv während des Benefizkonzerts heute Abend verkauft. Zu gewinnen gibt es unter anderem eine Reise mit der Aida oder eine Tour in die französische Hauptstadt Paris. Des Weiteren wird es beim Benefizkonzert weitere kleine Gewinne geben. Noch an diesem Abend werden die Gewinner bekannt gegeben.

Stadt Trier kündigt Kontrollen an

Die Stadt Trier hat wieder einmal bewiesen, in welcher Art und Weise man soziales Engagement in Trier versteht. Es sind Parkkontrollen angekündigt, die heute Abend durchgeführt werden sollen. Aus diesem Grund sei allen Teilnehmern des Benefizkonzerts in der Arena Trier ans Herz gelegt, die ausgewiesenen Parkanlagen zu benutzen. Diese sind zwar kostenpflichtig, aber immer noch günstiger als „Knöllchen“. Kostenlos kann man in der Loebstraße oder auf dem ehemaligen Riverside-Parkplatz parken. An dieser Stelle möchten wir uns gerne bei der Stadt Trier bedanken, die anscheinend besonderen Wert auf die Förderung sozialer Veranstaltungen legt. Aber spätestens nach den Ereignissen am Moselstadtion Trier ist man dies als wahrer Trierer gewöhnt.
Diejenigen, die nicht mit dem Auto kommen möchten, können sich mit dem Bus (Linie 86) zum Benefizkonzert bringen lassen.

 

Der Zeitplan des Benefizkonzerts in der Arena Trier

19 Uhr: Unplugged Gang
19.30 Uhr:
Big Notes
20 Uhr: Hallo Rakete
20.30 Uhr: All about Joel
21.25 Uhr: Leiendecker Bloas und Thomas Kiessling
21.40 Uhr: Guildo Horn, Pei lomat, Christian Kaiser
22.25 Uhr:
Steff Becker & Christoph Haupers
22.40 Uhr: Shirley Winter
22.55 Uhr: Michael Ophelders alias Frank\\‘ n\\‘ Furter
23.10 Uhr:
Frank Rohles und Bernd Bierbrauer
23.30 Uhr:
Ziehung der Tombola
23.45 Uhr:
Pink Floyd Project

Bitte beachten Sie, dass es zu kurzfristigen Änderungen kommen kann. In den Musikpausen des Benefizkonzerts werden kleine Einspielfilme präsentiert, die verdeutlichen sollen, wie viele „Meine Hilfe zählt“ Projekte schon erfolgreich waren.

Zur Zeit keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine eMailadresse wird nicht veröffentlicht.