Home » Events » Orgelsommer 2012 in Trier-Sebastian Küchler-Blessing

Besuchen Sie an diesem Mittwoch die Konstantin-Basilika in Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Im Rahmen des großen Orgelsommers 2012 wird es wieder ein interessantes Konzert geben. Verschiedene Künstler aus allen Teilen Deutschlands treten in der Basilika auf, um dort die Menschen zu begeistern. An disem Mittwoch wird Sebastian Küchler-Blessing in der Konstantin-Basilika auftreten.

Sebastian Küchler-Blessing wurde 1987 in Fribourg/Schweiz geboren und begann mit fünf Jahren das Klavierspiel. Von 2003 bis 2007 wurde er von Prof. Sontraud Speidel an der Musikhochschule in Karlsruhe unterrichtet. Orgelunterricht erhielt er ab 1999 bei Prof. Dr. Christoph Bossert, 2003 wurde er bei ihm Jungstudent an der Musikhochschule Trossingen. Zusätzlich bildete ihn Edoardo Bellotti im Fach Improvisation aus. Seit Oktober 2007 studiert er Kirchenmusik bei Prof. Martin Schmeding an der Hochschule für Musik Freiburg. Der junge Musiker vertiefte seine musikalische Ausbildung durch zahlreiche Meisterkurse bei Susanne Basler (Kammermusik), Zsigmond Szathmáry, Martin Schmeding, Wolfgang Seifen, Ton Koopman, Daniel Roth und Jean Guillou (Orgel bzw. Orgelimprovisation).


Schlagwörter:

Es sind noch keine Kommentare vorhanden...Sei der Erste, der einen Kommentar hinterlässt!